*** Aktuell dauert die Auslieferung von Bestellungen etwas länger als gewohnt. Danke für Ihr Verständnis! ***

Glossar

NDF

NDF (englisch „neutral detergent fibre“) steht für den Gesamtgehalt an Zellwandsubstanzen in Futterpflanzen. Diese faserigen Struktur-Kohlenhydrate der Zellwände werden in der erweiterten Weender Analyse bestimmt. Die NDF umfasst alle Faser-Kohlenhydrate, die in neutraler Lösung nicht löslich sind. Das umfasst also Hemicellulosen, Cellulosen, Lignin (Holzstoff) und Lignin-Stickstoffverbindungen.

Die NDF stellen einen großen Teil des natürlichen Futters der Pferde dar. Sie sind besonders wichtig für die Kautätigkeit, die Speichelbildung (Pufferung der Magensäure), als Nahrung für die nützlichen Dickdarmmikroben und sie versorgen das Pferd wesentlich mit Energie. Bei stoffwechselerkrankten Pferden eignen sich NDF-haltige Futtermittel als Alternative zu Getreide.

Siehe auch Weender Analyse, ADF, NfE

Produktempfehlungen zum Thema

Noch Fragen? Noch Fragen?
nach oben